Energie

Der stetig wachsende Konsum, der steigende Energiebedarf und der damit verbundene relativ abrupt einsetzender Verbrauch von fossilen Energiebrennstoffen belastet unsere Umwelt und beeinflusst unser Klima. Um katastrophale Veränderungen der klimatischen Bedingungen zu vermeiden, müssten die derzeitigen anthropogen verursachten CO2-Emissionen im globalen Mittel um 50 %, in den Industrieländern gar um 80 % reduziert werden. Dieser Aufgabe widmet sich auf lokaler Ebene auch die Gemeinde Betzdorf und engagiert sich einerseits, die Energieeffizienz von kommunalen, gewerblichen und privaten Infrastrukturen zu verbessern und gleichzeitig den Anteil an erneuerbaren Energie deutlich zu erhöhen. Beide Maßnahmen helfen den Bedarf an fossilen Energien auf dem Gebiet der Gemeinde Betzdorf zu reduzieren und damit die direkt oder indirekt verursachten Emissionen zu senken.

Non
Non